Sisalteppich

Welcher Teppich ist der Richtige für Ihre Familie und Einrichtung?

Sisalteppich – Sie haben einen Haushalt mit vielen Personen, die jederzeit noch Besuch mitbringen können. Sie mögen es sauber, doch ohne sichtbare Anstrengung. Sie haben evtl. Allergiker in der Familie. Gibt es auch noch vierbeinige Haustiere, die frei in der Wohnung leben?

Viele Anforderungen brauchen eine zuverlässige Ausstattung. Beginnen Sie bereits auf dem Fußboden mit einem Klassiker, dem Sisalteppich. Seit vielen Jahrzehnten ist ein Teppich aus einem reinen Naturprodukt die Lösung vieler Anforderungen.

 

 


Jetzt barrierefrei! (Audio für Menschen mit Sehschwäche oder Leseschwäche –  Lassen Sie sich den Text der Website vorlesen!)


Woraus ist ein Sisalteppich gefertigt?

Sisalteppich kaufen - Sisal Teppich Test

 

Sie dürfen sich bei einem Sisalteppich auf reine Natur verlassen. Die mittel- und südamerikanische Sisalalgave besteht aus sehr fleischigen Blättern. Ab einer Länge von etwa einem Meter werden diese Blätter geerntet und durch ein Trocknungsverfahren aus deren Inneren Fasern gewonnen. Diese Fasern sind speziell versponnen das Garn, aus dem ein Sisalteppich entsteht. Der warme Farbton und Glanz entsteht an den Fasern durch auskämmen oder ausschlagen und bleibt bei der weiteren Verarbeitung bestehen.

 

 


Wo lässt sich ein Sisalteppich besonders gut legen?

Die sehr strapazierfähigen Fasern sind überall dort im Vorteil, wo viel gelaufen wird. Der Flur, die Küche, das Kinderzimmer oder auch Treppen werden mit einem Sisalteppich perfekt bedeckt. Es gibt jedoch keinen Grund, jeden anderen Raum des Hauses mit einem Sisalteppich auszulegen, wenn dies Ihrem Geschmack entspricht.

Vielleicht haben Sie unter Ihren bloßen Füßen gerne etwas mehr Flausch und Weichheit, was gerade im Schlafzimmer ein Anspruch ist. Dann ist hier evtl. eine andere Qualität vorzuziehen.

Ein Sisalteppich wird fast immer in einer festen Rispenoptik gefertigt, was ihn besonders robust und langlebig macht.

 

Welche Formen und Farben zeigt ein Sisalteppich?

Hier dürfen Sie sich auf jede Abmessung freuen, die von Ihnen gebraucht wird. Ein Sisalteppich kann rund, oval, rechteckig, quadratisch oder als Läufer gearbeitet werden. Größen von 400 cm x 1.500 cm sind machbar. Selbst einzelne Auflagen für Stufen sind aus diesem Material kein Problem.

Das wirklich besondere Material ist als Meterware ebenso erhältlich wie in einer eigens für Sie zu produzierenden Form, wenn Sie dies brauchen.

Ein Sisalteppich ist so sehr 100 % Natur pur, dass er in der Mehrheit auch in seiner natürlichen Farbe belassen wird. Leichte Schwankungen im Ton, der zumeist ein cremiges Beige oder Weiß ist, ergeben sich aus der Ursprungspflanze, die evtl. mit Naturfarben ihre Tönung erhält.

Für den sauberen Abschluss sorgt entweder eine Umkettelung oder eine umlaufende Baumwollbordüre. Diese fasst in einem durchgehenden Stück den Rand ein und verhindert damit ein Ausfransen. Bei der Farbe der Bordüre wird bereits eine sehr große Auswahl angeboten.

 

 


Wie rutschfest ist ein Sisalteppich?

Einzelne Stücke für Treppen weisen werksseitig doppelseitige Klebestreifen auf. Hier rutscht auch bei wildem Rauf und Runter nichts von der vorgegebenen Position.

Groß und frei verlegt bekommt der Sisalteppich eine rutschhemmende Rückseite. Selbst auf Fliesen oder Parkett rutscht er nicht oder schiebt sich faltig zusammen. Ein Sisalteppich hat durch seine gewebten Rispen eine „stramme“ Qualität, die nicht so leicht nachgibt.

Bereits kleine Matten mit einem Maß von etwa 40 cm x 60 cm sind auf der Rückseite gummiert, wodurch sie sehr beliebt sind als Vorleger vor Türen.

 

Welche Vorzüge bietet ein Sisalteppich noch?

Die feste Struktur ist der ideale Untergrund in der Wohnung, wenn Rollstuhl, Rollator oder auch eine Babywiege zu bewegen sind.

Sehr kleine Räder oder Rollen haben die Neigung sich im Flor eines Teppichs zu verhaken. Ihr Sisalteppich hat keinen Flor, sondern eine fest gewebte Oberfläche. Hier kann nicht stocken und dadurch evtl. umfallen.

Parkett, Fliesen oder anderes Steinzeug auf dem Boden ist für größere gummierte Räder gut zu fahren, erzeugt aber bei Drehungen oftmals ein sehr unangenehmes Quietschen. Mit der gleichen Leichtigkeit des Fahrens aber ohne störendes Geräusch rollt jedes „Fahrzeug“ über den Sisalteppich. Hier finden Sie für sich und Ihre Familie bei bester Rollbarkeit doch die Gemütlichkeit eines Teppichs.

Jeder Teppich aus Sisal ist auch geeignet für die Fußbodenheizung.

 

 


Wo zeigt das Material Vorteile gegenüber anderen Teppichen?

Sisal ist ein natürliches Material. Viele Fasern, die zu anderen Teppichen verwoben werden, bestehen zu großen Teilen aus Kunststoff. Teile von Baumwolle, Schafwolle oder Seide nehmen nur einen kleinen Prozentsatz am Gesamtprodukt ein. Gerade aber mit diesen Teilen wird die Qualität des Teppichs beworben. Wenn dies für Sie wichtig ist, schauen Sie beim Kauf auf die Zusammenstellung der Garnfasern.

Sie werden sicherlich schon bemerkt haben, dass Teppiche mit hohem Kunstanteil in den Fasern gerne zu verschiedenen Jahreszeiten sich statisch aufladen. Knistern oder sogar ein leichter entladender Schlag am Körper ist hier das Resultat. Ihr Sisalteppich weist keine dieser Nachteile auf.

 

Ihr Sisalteppich nimmt starken Einfluss auf das Raumklima

Der wirklich echte Sisalteppich ist nur durch pure Natur entstanden. Bei entsprechender Größe nimmt er einen hohen Anteil des Raumes ein. Die natürliche Luftfeuchtigkeit kann in einem solchen Raum herrlich zirkulieren. Ein Zuviel nimmt die Sisalfaser auf und gibt sie bei entsprechendem Bedarf wieder ab. So bleibt das Klima im natürlichen Gleichgewicht.

Natürlich ist dieser Effekt nicht mit einem „nassen“ Teppich zu verstehen.

Über das Material wird ebenso ein Teil der in der Luft befindlichen Schwebeteilchen entfernt. Sind diese auf dem Boden abgesackt, bleiben sie hier bis zum nächsten Staubsaugen und werden nicht wieder hochgewirbelt.

Stauballergiker wissen diesen Vorteil besonders zu schätzen.

Legen Sie einen Sisalteppich gerne in Räumen aus, in denen mit elektronischen Hilfsmitteln gearbeitet wird. Monitore, Fernseher und vor allen Dingen eine Computerausstattung verlieren hierdurch viel von ihrer antistatischen Aufladung.

 

Welche Stärken kann ein Teppich aus Sisal haben?

Sie dürfen bei der Florhöhe zwischen etwa 6 mm bis 10 mm wählen. Je höher der Belag ist, um so stärker ist natürlich auch dessen Belastbarkeit. Die Florhöhe und Webart bestimmen das Gewicht des Teppichs. Dies liegt pro Quadratmeter bei etwa 1.900 g bis 2.850 g.

Aufgrund des gekettelten Abschlusses oder einer Umrandung mit Bordüre ist auch die stärkere Florhöhe leicht zu überwinden. Dies gilt insbesondere für kleine Rollen und Räder oder die noch nicht ganz sicheren Füße der Kleinsten.

 

 


Wie wird ein Sisalteppich gepflegt?

Wie bei jedem anderen Teppich ist Staubsaugen die häufigste Reinigungsart für den Teppich aus Sisal. Hier kann mit hoher Leistung der Schmutz aufgenommen werden, da keine Rücksicht auf offene Fasern genommen werden muss. Auch dürfen Sie beliebig in der für Sie angenehmen Richtung saugen, selbst wenn dies „gegen den Strich“ bedeutet. Die feste Verwebung nimmt jeden Wechsel der Richtung des Saugers problemlos hin. Sie werden auch merken, wie flüssig dessen kleine Räder auf dem Belag rollen.

Zur Erhaltung der schönen Oberfläche ist eine Pflege mit einem Naturfaserreinigungsmittel empfohlen, die etwa alle drei Jahre durchzuführen ist. Sie entscheiden selbst, wie stark Ihr Teppich belastet wird und wie häufig Sie ihn extra pflegen möchten.

Vermeiden Sie eine Tiefenreinigung mit einem Nassreiniger. Dessen Arbeitszeit mit Wasser führt zu Schäden an der Faser.

 

Der Sisalteppich in der Küche

Seine robuste und strapazierfähige Fläche machen ihn eigentlich perfekt zum Einsatz in der Küche. Hier kommt es aber doch sehr häufig vor, dass eine Tasse verschüttet wird, ein Ei herunterfällt oder überhaupt echte Nässe nach unten gelangt.

Steht die Flüssigkeit noch auf dem Teppich, hilft schnelles Aufsaugen mit einem Küchentuch. Ist die Nässe jedoch eingedrungen, wird sie dort die Fasern beeinträchtigen und die Haltbarkeit verkürzen.

 

Astra Sisal Natur Teppich Nuss in 24 Größen

€ 49,90*inkl. MwSt.
*am 2.11.2019 um 18:52 Uhr aktualisiert

Sisal Teppich Manaus gekettelt Rot 11 in Wunschgröße

€ 36,12*€ 46,64inkl. MwSt.
*am 2.11.2019 um 18:51 Uhr aktualisiert

Lalee Moderner Flachwebteppich im Kaffeeton, 160 x 230 cm

€ 47,96*€ 69,99inkl. MwSt.
*am 2.11.2019 um 18:51 Uhr aktualisiert

 

 

 

 

 

 

 

weiter zu den Kategorien > Fußbodenbelag < > Terrassendielen < > Balkonbelag < > Fertigparkett < > Teppichfliesen < oder > Perserteppiche <

Inhaltsverzeichnis